Ein paar Tage Normandie und Bretange

By: ● at 22. März 2017 15:46 ● and modified at 22. März 2017 15:46
Posted under: #Frankreich, #Landschaftsfotografie, #Urlaub
Views: 1 times.

Ein paar Tage Normandie und Bretange Ein paar Tage Normandie und Bretange

Die Nächsten Tage der Entdeckungstour

Die letzten Tage waren wir viel unterwegs: Von Eterat sind wir nach Caen gefahren.

Im Nachbarsort Ouistreham haben wir auf einem der vielen Campingplätze übernachtet.

Ich muss sagen, dass Ouistreham schon eher etwas für die volleren Geldbörsen ist. Sehr gehoben die Gegend, aber dennoch sehenswert. Es gibt viele Villen und einen sehr langen Strand. Caen war auch sehr schön mit der Kathedrale. Dort waren wir dann auch im Museum für Schöne Künste und in einer Ausstellung über die Neandertaler im Museum der Geschichte der Normandie. Diese war sehr sehenswert, da in dieser das Klischee-Bild des Neandertalers wieder ins rechte Licht gerückt wird.

Nach Caen ging es dann weiter nach Bayeux. Dort haben wir uns den wohl berühmtesten Teppich angesehen, der auch UNESCO-Weltkulturerbe ist. Die Altstadt von Bayeux ist mit ihren engen Gassen sehr verwinkelt  und im Zentrum steht die prächtige Kathedrale.  

Im Anschluss sind wir dann weiter zum Omaha Beach und Gold Beach gefahren. Diese beiden Strandabschnitte waren einer der bedeutesten Strände des D-Day 1944. Am Strand spezieren zu gehen, wo vor Jahrzehnten tausende Soldaten gestorben sind, war schon etwas komisch. Aber die Aussicht dort war richtig toll.

In der Nacht sind wir dann weiter nach Le Mont Saint Michel gereist. Dort sind wird zu sehr späten Stunde eingetroffen. Die Insel sah von weiter Ferne sehr beeindruckend aus. Ihr seht es ja selbst. :D Am nächsten Morgen sind wird dann sehr früh dort hin und haben uns dort umgesehen. Es gab echt viel zu entdecken. Wer dort in der Nähe ist, sollte dort vorbei fahren.

Am Nachmittag sind wir dann nach Saint Malo weitergefahren. Die Altstadt ist echt schön. Wir sind dann auf der Stadtmauer ein wenig herum gelaufen. Am Abend haben wir uns dann in einem kleinen netten Lokal niedergelassen und dort den Abend ausklingen lassen. Morgen geht es dann weiter nach Cap Frehel.

Mehr Fotos in der Frankreich Galerie.

Author

hendrik

Hendrik
Website: https://it-sawade.de
blog comments powered by Disqus